Bewegung

Workshop "Tönreise mit Seelengesang"

Mi, 5. Oktober 2016, 19 - 21:30 Uhr
mit Ingeborg Piel und Anke Ringel
Zentrum Eigenklang Andrea Ballenberger in Gunzenhausen
Kursgebühr: 14 Euro

Zu Beginn stimmen wir uns mit intuitiven Körperbewegungen bzw. Tanz und Musik ein.
„Reiner Klang“ ohne Worte aktiviert die rechte Gehirnhälfte, in der das schöpferische Denken stattfindet und die Intuition zuhause ist und sich tiefe Einsichten vollziehen. Das Bewusstsein ändert sich und der Geist befreit und beruhigt sich.
Dabei begleitet Dich Anke Ringel mit ihrem Seelengesang und Ingeborg Piel mit den Instrumenten: Körpermonochord (das Körper-monochord wird auch auf Deinen Körper aufgelegt) und Trommel. Gerne kannst Du auch Deine Instrumente mitbringen.

Bitte mitbringen: ein kleines Kissen für den Kopf, eine Decke, eine Matte, ein Sitzkissen.

Anmeldung bitte bei Ingeborg Piel, Tel. 09822 - 609171 oder unter www.somatra-yoga.de

​Workshop Flow-Yoga

die Erfahrung spontaner Bewegung

Mi, 12. Oktober 2016, 19:00 bis 21:30 Uhr
Zentrum Eigenklang, Andrea Ballenberger in Gunzenhausen
Kursgebühr: 30 Euro

Im SoMaTra-Yoga gibst du dir Raum, dich selbst neu zu erfahren und zu erforschen. Die eigenen Töne, Klang und die Atmung, die Dich ins Sein führt, verbinden Dich mit Deinem inneren Raum und unterstützen Dich, dass Du Dich vom Wollen lösen kannst und Dich absichtslos und vertrauensvoll hingibst und geschehen lässt.

ES bewegt Dich und berührt Dich.

Mitzubringen ist: ein kleines Kissen für den Kopf, eine Decke, eine Matte, eine weiche Unterlage zum Liegen, ein Sitzkissen.

Anmeldung bitte bei Ingeborg Piel, Tel. 09822 - 609171 oder unter www.somatra-yoga.de

​Friedenstänze

So 23.10./Sa 12.11. je 14 – 17 Uhr
Haus des Gastes, Haundorf
13 Euro pro Nachmittag

Die Friedenstänze sind einfache Kreistänze, mit leicht zu erlernenden Schritten und Melodien. Sie sind Tänze, aus vielen Kulturen und Religionen der Erde mit der Intuition das Gemeinsame, das Verbindende herauszustellen und so dem anderen mit Respekt und Liebe zu begegnen zu können. Auch, wenn wir eine Sprache nicht sprechen, so können wir doch über den Körperausdruck kommunizieren. Diese „universelle Sprache“ können wir bei den Friedenstänzen lernen. So halten wir uns an der Hand, verbinden uns über die Herzen miteinander und singen und tanzen die Tänze des Friedens.
Bitte Socken und bequeme Kleidung mitbringen. Tanzleiterinnen: Claudia Hülstrunk, Rita Schorner
Anmeldung bis 1 Woche vorher bei Claudia Hülstrunk Tel: 09146-95066 oder Email Claudia.huelstrunk@t-online.de
Veranstalter: Dorothea Büttner-Rössler

Workshop Obertönen

Entdeckungsreise zu Deiner Stimme
Mi, 16. November 2016, 19 - 21:30 Uhr
Zentrum Eigenklang Andrea Ballenberger in Gunzenhausen
Kursgebühr: 30 Euro

Über die Stimmarbeit verändern sich Deine Emotionen und Dein Bewusstsein. Obertöne sind in der Stimme bereits vorhanden.

Wie geht Obertönen?

Wir experimentieren und erforschen die Töne und mit Zungen-, Lippen- und Kieferbewegungen. Dabei werden die Resonanzen im Mund- und Rachenraum so kombiniert, dass einzelne Obertöne so laut klingen, dass sie als Einzeltöne wahrge-nommen werden.
Die Rahmentrommel und oberton-reiche Instrumente unterstützen uns dabei.

Bitte mitbringen: ein kleines Kissen für den Kopf, eine Decke, eine Matte, eine weiche Unterlage zum Liegen, ein Sitzkissen.

Anmeldung bitte bei Ingeborg Piel, Tel. 09822 - 609171 oder unter www.somatra-yoga.de


Indian Balance (R)

Body-Mind-Soul Training
06.02./13.02./20.02./06.03.2017
13.03./20.03./27.03./03.04.2017,
je 19:30 - ca. 20:30 Uhr
An der Stemme 16, 91710 Gunzenhausen
Kursgebühr: Je Abend 10 Euro, Max. 4 Teilnehmer

Indian Balance ® ist ein Trainings-konzept, das überlieferte Erkennt-nisse der Native American Indians mit moderner Bewegungslehre verknüpft. Die fließenden Moves werden harmonisch und kraftvoll auf den Körper übertragen, mit einer tiefen Wirkung auf dem Rücken, Bauch, Beine und Po.

Bitte mitbringen: Sportbekleidung, Decke und Spaß auf Bewegung

Anmeldung bitte 1 Woche vor Beginn bei Andrea Ballenberger, Tel: 0176/64732517 oder Email deinraum@gmx.net,

Tipp: Weihrauch

Weihrauch kennt man meist nur aus dem Gottesdienst an hohen Festtagen.

Da Weihrauch gleichermaßen belebt und entspannt, wird er heute auch in der Aromatherapie eingesetzt. Diese sanfte, ganzheitliche Methode wirkt auf Geist, Seele und Leib ein und auch ist für die Selbstbehandlung sehr gut geeignet.

Die Duftstoffe des Weihrauchs wirken harmonisierend und helfen so dem Organismus aus einem unausgeglichenen, verkrampften, und damit krankmachenden Zustand zum idealen Gleichgewicht zurückzufinden. Das Wirkungs-spektrum reicht von Stimmungs-veränderungen über Umstimmung der Organe bis hin zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte.

Margit Eckert

close

Share

Tweet Facebook
Home close

Kursprogramm

< >